|



º “Eine Sprache – viele Kulturen”

28.11.2016 ºfbk-brandenburg

Zu dem Projekt unseres Vereins in Kooperation mit dem Institut für Germanistik der Universität Potsdam, gefördert von der Robert Bosch Stiftung, findet am 01.12.2016 um 16.30 Uhr im Campus Am Neuen Palais (Haus 9, Hörsaal 1.02) die Auftaktveranstaltung statt. Zu Gast sind die Träger des Chamisso-Förderpreises Sudabeh Mohafez und Matthias Nawrat.
Besucher*innen sind herzlich willkommen!
Auftaktveranstaltung
PM_Chamisso-Projekt

º Literaturwettbewerbe und -preise

10.08.2016 ºfbk-brandenburg

Laufende Ausschreibungen für Autor/innen im Bereich Kinder- und Jugenliteratur sowie für schreibende Kinder und Jugendliche s. u. Aktuelles

º “lyrix”-Workshop

14.07.2016 ºfbk-brandenburg

“lyrix” ist ein Bundeswettbewerb für junge Dichterinnen und Dichter, der das ganze Jahr hindurch läuft. Zur Inspration gibt es jeweils ein Monatsthema; Workshops mit Lyriker/innen können ebenfalls zur Teilnahme anregen. Vom FBK vermittelt, ließ sich am 21. Juni 2016 eine Schulklasse am Gymnasium Erkner von der ehemaligen Preisträgerin Josefine Berkholz lustvoll zu eigenen dichterischen Versuchen anregen.

º Bücherpicknick am 28. Mai 2016 im Volkspark Potsdam

04.05.2016 ºfbk-brandenburg

Das bei Klein wie Groß beliebte Kinderliteraturfestival “Bücherpicknick” ging in seine 6. Runde – dieses Mal rund um den Grünen Wagen im Remisenpark!
Den ganzen Nachmittag über bis hin zum abendlichen Lagerfeuer waren erneut hervorragende Autor/innen und Illustrator/innen live zu erleben. Nebenher konnte selber gelesen, geschrieben, gezeichnet und gedruckt werden.
Rückblickend hier Flyer und Programm: bücherpicknick cmyk<ProgrammBücherpicknick2016

º Mitgliederversammlung 2016

21.01.2016 ºfbk-brandenburg

Die Jahres- und Wahlversammlung 2016 fand am 16. März in der Stadt- und Landesbibliothek im Bildungsforum Potsdam statt. Im Vorfeld stellte Vera Kissel zwei Potsdamer Schulklassen ihren neuen Jugendroman “Glückssucher” vor.
Der bisherige Vorstand kandierte wieder und wurde erneut gewählt. Der Beirat des Verbandes findet Verstärkung.
Tätigkeitsbericht2015

º Buchpremiere “Autorenpatenschaft” in Eichwalde

29.10.2015 ºfbk-brandenburg

Die zweite Brandenburger “Autorenpatenschaft. Lesen und Schreiben mit Profis” im Rahmen des Förderprogramms des BMBF “Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung” führte den Friedrich-Bödecker-Kreis mit Kind & Kegel e.V. und der Humboldt-Grundschule in Eichwalde zusammen. Autorenpate für eine lesende, schreibende und inszenierende Kindergruppe war erneut Thilo Reffert.
Das im Verlauf des Projekts entstandene Buch präsentierten Pate, Bündnispartner und Teilnehmer vor hochrangigem Publikum am 17. Dezember 2015 in der Alten Feuerwache Eichwalde.
“Autorenpatenschaften” Nr. 18 ist beim Mitteldeutschen Verlag erhältlich.

º Mitgliederversammlung 2015

14.04.2015 ºfbk-brandenburg

Die Jahresversammlung des Verbandes fand am 15. April 2015 in der Stadtbibliothek Oranienburg statt. Hier kann der Tätigkeitsbericht 2014 eingesehen werden. Tätigkeitsbericht2014

º 25 Jahre

16.01.2015 ºfbk-brandenburg

Mit einer Festveranstaltung beging der Friedrich-Bödecker-Kreis im Land Brandenburg e.V. am 25. März 2015  in der Stadt- und Landesbibliothek im Bildungsforum Potsdam sein 25. Gründungsjubiläum. Neben Vereinsmitgliedern und Kooperationspartnern waren zu Gast: Frau Nicola-Maria Bückmann (MWFK), Herr Peter von Kampenhausen (MBJS), Frau Insa Bödecker (stellv. Bundes- sowie Vorsitzende des FBK in Niedersachsen). Erinnert wurde insbesondere an den Gründer des Vereins, den kürzlich verstorbenen Autor für Kinder, Jugendliche und Erwachsene Peter Abraham. Das Programm spiegelte einen Teil der Arbeit des Landesverbandes heute. FBK-Flyer 25 Jahre

º Buchpremiere “Autorenpatenschaft” in Schulzendorf

14.12.2014 ºfbk-brandenburg

Als eine Initiative der Friedrich-Bödecker-Kreise laufen im Rahmen des Förderprogramms des BMBF “Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung” in mehreren Bundesländern einjährige “Autorenpatenschaften”. Für ein Projekt in Brandenburg gingen in 2014 der FBK-Landesverband, die Gemeindebibliothek und die Grundschule Schulzendorf ein Bündnis ein. Auf dessen Grundlage betreute der Kinderbuch-, Hörspiel- und Theaterautor Thilo Reffert eine Schülergruppe in Schulzendorf.
Am 17.12.2014 stellten der Autor und Kinder ihr im Verlauf des Projekt entstandenes Buch in der Kultur- und Begegnungsstätte Butze Schulzendorf vor. “Autorenpatenschaften” Nr. 11 kann beim Mitteldeutschen Verlag erworben werden.

º Treffpunkt Hannover 2014

22.10.2014 ºfbk-brandenburg

“Grenzen überschreiten” war das Thema der 50. Internationalen Autorentagung, mit der zugleich das 60. Gründungsjubiläum des Friedrich-Bödecker-Kreises in Niedersachsen begangen wurde. Mit dem Friedrich-Bödecker-Preis wurde die Berliner Kinder- und Jugendbucautorin Anja Tuckermann ausgezeichnet.Die über 100 Teilnehmer an der Tagung verabschiedeten eine Resolution: Junge Menschen brauchen Autorenbegegnungen!  Resolution_2014-2