|


º Buchpremiere “Autorenpatenschaft” in Schulzendorf

Als eine Initiative der Friedrich-Bödecker-Kreise laufen im Rahmen des Förderprogramms des BMBF “Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung” in mehreren Bundesländern einjährige “Autorenpatenschaften”. Für ein Projekt in Brandenburg gingen in 2014 der FBK-Landesverband, die Gemeindebibliothek und die Grundschule Schulzendorf ein Bündnis ein. Auf dessen Grundlage betreute der Kinderbuch-, Hörspiel- und Theaterautor Thilo Reffert eine Schülergruppe in Schulzendorf.
Am 17.12.2014 stellten der Autor und Kinder ihr im Verlauf des Projekt entstandenes Buch in der Kultur- und Begegnungsstätte Butze Schulzendorf vor. “Autorenpatenschaften” Nr. 11 kann beim Mitteldeutschen Verlag erworben werden.

Zu diesem Artikel können Sie nicht/nicht mehr kommentieren.