|

º Datenschutzerklärung

I. Präambel
Sie besuchen die Webpräsenz von www.fbk-brandenburg.de. Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit Sie darin eingewilligt haben bzw. es gesetzlich erlaubt ist. Die nachfolgende Datenschutzerklärung können Sie jederzeit abspeichern oder ausdrucken.

II. Verantwortliche Stelle
Verantwortlich im Sinne des Datenschutzes ist:
Frierich-Bödecker-Kreis im Land Brandenburg e.V., c/o Dr. Edda Eska, Fliederweg 1 e, 15344 Strausberg
Sie können sich jederzeit in Bezug auf den Datenschutz per E-Mail mit uns in Verbindung setzen:
fbk-brandenburg@t-online.de

III. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
Sie können unsere Seiten besuchen und nutzen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.
Wir erheben, speichern, ändern oder übermitteln personenbezogene Daten ausschließlich zur Erfüllung und Darstellung des Vereinszwecks und sofern dies für die Durchführung der Vereinsarbeit erforderlich ist. Hierzu zählen:
– Name, Institution
– Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse
– Termine
– evt. von Ihnen übermittelte Dokumente, die personenbezogene Daten enthalten können
Die Daten erheben, verarbeiten und nutzen wir, um mit Ihnen in Kontakt treten sowie Ihre Anfrage oder Ihr Anliegen prüfen zu können.

IV. Verwendung von „Cookies“
Wir verwenden teilweise sogenannte „Cookies“. „Cookies“ richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie dienen dazu, unsere Seite nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. „Cookies“ sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Wir verwenden sogenannte „Session Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere „Cookies“ bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen. Diese „Cookies“ ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von „Cookies“ informiert werden. Sie können „Cookies“ nur im Einzelfall erlauben, ihre Annahme für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der „Cookies“ beim Schließen des Browsers aktivieren. Durch die Aktivierung von „Cookies“ kann die Funktionalität der Website jedoch eingeschränkt sein. Bitte informieren Sie sich beim Anbieter Ihres Browsers über das konkrete Vorgehen.

V. Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
– Browsertyp und Browserversion
– verwendetes Betriebssystem
– Referrer URL
– Hostname des zugreifenden Rechners
– Uhrzeit der Serveranfrage
– IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet

VI. Social Media
Wir unterhalten neben dieser Website keine Präsenzen bei verschiedenen sozialen Medien. Soweit Sie eine solche Präsenz besuchen, werden ggf. personenbezogene Daten an den Anbieter des sozialen Netzwerkes übermittelt. Es ist möglich, dass neben der Speicherung der von Ihnen in diesem sozialen Medium konkret angegebenen Daten auch weitere Informationen von dem Anbieter des sozialen Netzwerkes erhoben, verarbeitet oder genutzt werden.

VII. Datensicherheit
Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen (TOM) gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren nicht möglich.

VIII. Weitergabe personenbezogener Daten
Wir geben personenbezogene Daten nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis weiter, es sei denn, dass ein gesetzlicher Erlaubnistatbestand vorliegt, d.h. wir gesetzlich zur Herausgabe von Daten verpflichtet sind.

IX. Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung
Sie haben das Recht:
– gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre uns gegenüber einmal erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, in Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.
– gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft verlangen über die Verarbeitungszwecke; die Kategorien personenbezogener Daten; die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden; die geplante Speicherdauer; das Bestehen eines Rechts auf Widerspruch sowie Löschung oder Berichtigung sowie Einschränkung der Verarbeitung; das Bestehen eines Beschwerderechts zur Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, und das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten.
– gemäß Art. 16 DSGVO eine unverzügliche Berichtigung oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.
– gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
– gemäß Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen, wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.
– gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.
– gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder des Sitzes unsere Vereins wenden.

X.Kontaktformular
Bei Intresse an einer Mitgliedschaft in unserem Verein bieten wir Ihnen die Möglichkeit, ein auf der Website bereitgestelltes Formular zu nutzen. Die darin anzugebenden Daten erfolgen nach Art. 6 I 1 a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Das Formulas muss ausgedruckt und mit originaler Unterschrift versehen per Post an uns gesendet werden. Die bei Benutzung des Formulars eingetragenen personenbezogenen Daten werden automatisch gelöscht.

XI. Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an:
Dr. Edda Eska, Fliederweg 1 e, 15344 Strausberg