|



º Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung / “Autorenpatenschaften”

24.09.2013 ºfbk-brandenburg

Der Bundesverband der Friedrich-Bödecker-Kreise e.V. ist einer von 34 Verbänden und Initiativen, die das Bundesministerium für Bildung und Forschung auserkoren hat, an der Umsetzung des Förderprogramms “Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung” mitzuwirken. Von Herbst 2013 bis 2017 begründen und entwickeln Landesverbände des FBK in verschiedenen Bundesländern – darunter in Brandenburg – 30 “Autorenpatenschaften”, durch die vor allem bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche zum Lesen und Schreiben finden.

Die Initiative der Friedrich-Bödecker-Kreise e.V.: Autorenpatenschaften. Literatur lesen und schreiben mit Profis

Logoleiste

º Mitgliederversammlung des Bundesverbandes der Friedrich-Bödecker-Kreise 2013 / “Autorenpatenschaften”

06.06.2013 ºfbk-brandenburg

Vom 31. Mai bis 1. Juni trafen sich in Leipzig die Vertreter der Landesverbände zur Mitgliederversammlung 2013 und einer sich anschließenden Arbeitstagung des Bundesverbandes. Einen Schwerpunkt ihrer Beratungen bildete die Initiative des Bundesverbandes, mit der er sich an der Umsetzung des Förderprogramms des BMBF “Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung” beteiligt. Fünf verschiedene Träger machen sich im Rahmen des Programms für das Lesen stark. In Trägerschaft des Bundesverbandes der FBK werden nach der Sommerpause vier erste “Autorenpatenschaften” begründet.
Info_KUMASTA_Lesen

º Publikationshinweis

08.01.2013 ºfbk-brandenburg

Abschied und Ankunft – Neue Heimat?
Die Dokumentation zu o. a. Projekt liegt als neueste Publikation des Vereins vor. Sie offeriert Selbstauskünfte von jugendlichen Flüchtlingen aus Afghanistan und Kenia, die seit wenigen Jahren in Brandenburg leben. Die Texte entstanden nach Interviews mit dem Schriftsteller Michael Wildenhain.
Bei Interesse bitte ein Exemplar anfordern!